Nachtreffen am 23. September

Standard

Am 23. September findet das Zeltlagernachtreffen in Büschergrund im Gemeindezentrum statt. Erst werden ein paar Bilder vom vergangenen Zeltlager in Kaisersbach sehe, im Anschluss können wir bei einem Imbiss gemeinsam ins Gespräch kommen. Eingeladen sind natürlich alle Freizeitteilnehmer, deine Eltern, Geschwister, Großeltern oder wen Du auch immer gerne dabei hättest.

Du darfst auch gerne Deinen Freunden oder Klassenkameraden Bescheid geben, vielleicht kommen die ja auch auf den Geschmack und sind im nächsten Jahr dabei… 😉
Übrigens: Das nächste Zeltlager findet vom 16. bis 25. August 2017 in Meisenheim (Nähe Bad Kreuznach) statt. Es lohnt sich, den Termin mal zu notieren!

Also: Wir sehen uns am 23. September um 19 Uhr im GMZ Büschergrund. Wir freuen uns auf Dich!

Viele Grüße,

Dein Zeltlagerteam

Gottesdienst & Mehr

Standard

Vor 27 Stunden haben wir die Häuptleswiese verlassen, der ein oder andere ist vielleicht schon ausgeschlafen, „erholt“ wäre sicher zu hoch gegriffen. Für einige ging es aber auch direkt weiter in den Urlaub, für die, die auch morgen noch im Lande sind empfiehlt sich ein besonderer Programmpunkt:

Allianz-Familiengottesdienst auf der Freilichtbühne.

Den Gottesdienst gestalten wir gemeinsam mit den Kindern aus dem Zeltlager und den Gemeinden, die der Evangelischen Allianz in Freudenberg angehören.

Nach dem Gottesdienst wartet noch ein weiteres Highlight auf die Besucher: Ein ganzer Anhänger voller Fundsachen und übrig gebliebenen Dingen aus dem Zeltlager. Achso: Essen gibts übrigens auch, kommt also herzlich gerne vorbei!

Viele Grüße und bis morgen!fundsachen1 fundsachen2

Die Wikinger sind los

Bild

In der Zeit der Wikinger sind wir heute, am letzten Lagertag, mit der Zeitmaschine gelandet und konnten mit dem Wikingerschiff im Schwabenpark anlegen.

Während die Teilnehmer mit einem Teil der Mitarbeiter den Park unsicher machte hat der andere Teil die Regenpausen ausgenützt um die Zelte ins Trockene zu bringen.

Im Anschluss wurde gegrillt und königlich – oder auch wikingerlich – gespeist und am letzten Lagerfeuer gab es eine tolle Andacht und ein gemeinsames Segenslied.

Eine geruhsame Nacht im Freien mit hoffentlich durchgehend sichtbaren Sternen!

Ein Sonntagmorgen im Zeltlager

Bild

Am Sonntagmorgen wurden die (noch) sauberen T-shirts hervorgekramt und wir machten uns auf den Weg zur Kaisersbacher Kirche. Gemeinsam mit dem Pfarrer gestalteten wir den Gottesdienst mit einem Schauspiel, einem Gebet und einem Lied mit. Dieser schwäbische-siegerländische Gottesdienst war sowohl für Einheimische, als auch für Zeltlagerteilnehmer ein Erlebnis.

Gottesdienst Kaisersbach

Vielen Dank!

Bild

Kuchen sieht offenbar auch in der Zukunft noch so aus, wie er es in 2016 tut. Bisher haben wir es aber auch geschafft die Kuchenvorräte in der Zeitmaschine mitzunehmen. Das trägt immer zu sehr gelungenen und fröhlichen Nachmittagen bei. Vielen Dank an alle Eltern, Geschwister, Omas und Opas, die für uns gebacken haben! 

Wir schreiben nochmal den Wunsch nach einer geruhsamen Nacht auf – vielleicht klappt es ja heute… 😉

Burgenverteidigung

Bild


Mitten im Mittelalter gab es viele Burgen und damit auch viel Neid auf die vermeintlich bessere Nachbarburg. Das haben wir heute auch erlebt, es kam fast zu richtigen Kämpfen zwischen den verschiedenen Burgen. 

Am Abend fanden wir uns auf einem mittelalterlichen Jahrmarkt wieder. Hier kann man gegen Bares fast alles erleben, verspielen und gewinnen. Nur wer sich traut sieht den Rubel rollen. 

Und nun: eine erholsame Nacht! Viele Grüße aus dem sternenklaren Kaisersbach! (Der Mond nimmt zu!)

Zwischen Römern und Griechen

Bild


Heute sind wir mit der Zeitmaschine irgendwo zwischen den Römern und Griechen gelandet. Zu den Olympischen Spielen hat es uns bei tollem Wetter gezogen und nach einem relativ entspannten Abend, den wir mit Gesängen oder sportlichen Aktivitäten verbracht haben ging es vor dem Weg zum Schlafsack noch zum „Mümama“. Ein vollständiger, erster und auch sehr schöner Tag geht zu Ende und wir dürfen uns auf viele weitere freuen!

Gute Nacht!